Prof. Dr. phil. nat. Michael Meyer-Hermann

Co-Sprecher CAIMed-Konsortium

Adresse

Rebenring 56
D-38106 Braunschweig

Telefon

Prof. Dr. phil. nat. Michael Meyer-Hermann arbeitet seit 2010 als Leiter der Abteilung für System-Immunologie am Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig. Er entwickelt kausale Modelle für biomedizinische Systeme, um die Homöostase von gesunden Organismen sowie deren Deregulation durch Krankheit oder Altern zu verstehen. Ein wesentlicher Beitrag seiner Forschung ist die Entwicklung eines auf mechanistischen Prinzipien aufgebauten Simulations-Werkzeugs für die Entwicklung und Erzeugung von spezialisierten Antikörpern im Organismus. In CAIMed ist es das zentrale Ziel seiner Forschung, mit quantitativen Methoden aus der Physik, Mathematik und den Ingenieurswissenschaften medizinische Therapien zu optimieren.

„In CAIMed entwickeln wir kausale Modelle des Organismus, die es erlauben die Entstehung von Krankheiten und das Altern besser zu verstehen. Das verbesserte Verständnis soll dafür eingesetzt werden, medizinische Behandlungen zu optimieren. Wir werden in CAIMed mit mechanistischer Modellierung und Kontrolltheorie Therapien im Sinne der Personalisierten Medizin adaptiv auf die Reaktion des einzelnen Patienten anpassen.“